AdUnit Billboard
Diebstahl

Hand im Ausgabefach stecken geblieben - Eisautomat in Bellheim vereitelt Flucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Bellheim. Drei jugendliche Diebe sind der Polizei in Bellheim ins Netz gegangen, nachdem sie Speiseeis aus einem Automaten entwenden wollten. Wie erst jetzt bekannt wurde, entdeckte bereits am Freitag, 26. August, eine Streife der Bundespolizei drei Jugendliche, die Waren aus einem Eisautomaten entwenden wollten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beim Erblicken der Beamten flohen zunächst zwei der Täter. Die Flucht der dritten Person wurde durch den Eisautomaten vereitelt; der Arm des Jugendlichen steckte noch in dem Ausgabefach fest. Nachdem die anderen beiden das Malheur ihres Freundes bemerkten, brachen sie die Flucht ab und kamen zurück. Neben 15 Packungen Eis wurden nach Angaben der Polizei bei den drei Jugendlichen noch weitere verbotene Gegenstände festgestellt, sodass nun wegen des Diebstahls, Verstößen gegen das Betäubungsmittel-, Arzneimittel- und Waffengesetz ermittelt wird.

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktionsleitung "MM"-Podcasts

Mehr zum Thema

Blaulicht Nackter befriedigt sich vor zwei Mädchen in Dossenheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Biker flüchtet nur mit Kennzeichen von Unfallort in Heßheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1