Gleitschirmflug einer Mannheimerin endet in Baum in Südhessen

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Lindenfels. Die Landung verlief wohl etwas unsanft für eine 33-jährige Mannheimerin: Der Flug der Gleitschirmfliegerin ist am Samstag in einem Baum im südhessischen Lindenfels geendet. Die Frau war im Ortsteil Litzelröder vom Startpunkt am Alten Steinbruch ins Tal geflogen. Fast am Ziel angekommen, verfing sie sich gegen 16.45 Uhr kurz vor dem Landeplatz mit ihrem Schirm in dem Baum.

AdUnit urban-intext1

Gegen 18.45 Uhr wurde die 33-Jährige durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und einem Höhenrettungsteam unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreit.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz