AdUnit Billboard
Veranstaltung

Gegen die Verbuschung: Verein lädt zu Begehung in Hirschberg ein

Von 
hr
Lesedauer: 

Hirschberg. Der Verein „Blühende Bergstraße“ lädt alle Interessierten zu einer Begehung im Gebiet der Gemeinde Hirschberg mit Bürgermeister Ralf Gänshirt und dem Projektmanager Bernhard Ullrich ein. Die Exkursion startet am 23. Juni um 18 Uhr am Parkplatz des Friedhofs Leutershausen. Auf dem Rundgang sollen die bereits in Umsetzung befindlichen Maßnahmen in der Hangzone der Bergstraße erläutert und die nächsten Schritte zur weiteren Entwicklung des Gebiets diskutiert werden. Im Rahmen des Projekts „Blühende Bergstraße“ wurden auch bei Leutershausen und Großsachsen brach liegende und verbuschte Flächen wieder in Pflege genommen. Insbesondere sind Aktionen zur Förderung des Obstbestands im Gebiet geplant. Das Projektmanagement bittet alle Interessierten um eine Voranmeldung per E-Mail an kontakt@bluehende-bergstrasse.de. Die Teilnahme ist kostenlos. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1