AdUnit Billboard
Blaulicht

Gegen Baum gefahren - fünf 20-Jährige verletzt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 
Das Fahrzeug stieß gegen einen Baum und erlitt Totalschaden. © Polizeidirektion Worms

Worms. Fünf junge Frauen sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Worms verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, erkannte eine 20-jährige Autofahrerin den Rückstau an dem Kreisverkehr der Hochheimer Straße und Alzeyer Straße zu spät. Sie konnte nicht mehr bremsen und wich nach links auf die entgegengesetzte Spur aus, um einen Zusammenstoß mit dem vor ihr stehenden Fahrzeug zu vermeiden.  Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die 20-Jährige, sowie ihre gleichaltrigen vier Mitfahrerinnen verletzten sich leicht. Drei der Frauen wurden in ein Klinikum eingeliefert. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1