AdUnit Billboard
Blaulicht

Gebäudebrand in Viernheim

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 
Rettungskräfte sind derzeit vor Ort im Einsatz. © Priebe

Viernheim. Der Anbau eines Wohnhauses in Viernheim ist am frühen Freitagmorgen in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, brachte die Feuerwehr den Brand gegen 5.30 Uhr unter Kontrolle. Ein 50-jähriger Bewohner sei vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Zu Höhe des Schadens nach dem Brand des Anbaus im zweiten Stock des Mehrfamilienhauses macht die Polizei noch keine Angaben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1




Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Feuerwehreinsatz (mit Fotostrecke und Video)

Schwerverletzte bei Brand in Mannheimer Gaststätte

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel und Julia Brinkmann
Mehr erfahren
Blaulicht

Dachstuhl in Weinheim in Brand – hoher Sachschaden

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Blaulicht

Brennendes Wohnmobil in Landau

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1