AdUnit Billboard
Blaulicht

Fußgänger von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Maikammer. Ein 20-jähriger Fußgänger ist im Kreis Südliche Weinstraße von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei in Edenkoben am Samstag mitteilte, war der junge Mann aus Neustadt am Freitagabend zusammen mit drei anderen zu Fuß auf einer Landstraße bei Maikammer unterwegs. Als er die Straße überqueren wollte, wurde er von dem Auto erfasst, das von einer 21-Jährigen aus dem Kreis Südliche Weinstraße gelenkt wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Unfallopfer wurde nach der Erstbehandlung vor Ort in eine Klinik nach Ludwigshafen transportiert. Die drei anderen Fußgänger wurden laut Polizei nicht von dem Auto erfasst, auch die Fahrerin blieb unverletzt. Der genaue Unfallhergang habe noch nicht rekonstruiert werden können, alle Beteiligten ständen unter Schock. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landau wurde ein Gutachter an die Unfallstelle beordert.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1