Blaulicht

Frau auf Supermarktparkplatz in Eppelheim angefahren und beleidigt

Von 
pol/SZ red
Lesedauer: 

Eppelheim. In Eppelheim sucht die Polizei aktuell nach Zeugen – am Donnerstag war gegen 17.05 Uhr eine Frau auf einem Supermarktparkplatz in der Seestraße verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine bislang unbekannte Autofahrerin die 31-jährige Frau beim Ausparken übersehen und angefahren. Anstatt ihr zu helfen, beleidigte die Unfallverursacherin die Verletzte schließlich aus ihrem geöffneten Fenster und fuhr anschließend einfach davon.

Bei dem Fahrzeug, das den Unfall verursacht hatte, handelt es sich um einen weißen Kleinwagen mit Heidelberger Kennzeichen. Die Fahrerin hatte dunkle Haare und auf dem Beifahrersitz saß ein Kleinkind.

Wie die Polizei mitteilt, werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten, sich beim Verkehrsdienst Heidelberg unter der Telefonnummer 0621-174-4111 zu melden.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Seniorin im Ludwigshafener Zedtwitzpark mit dem Rad umgefahren - Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Mehr erfahren