Blaulicht

Festnahme nach Einbruch in Keller in Ludwigshafen

Von 
sho
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Einer der beiden Täter, die am frühen Samstagmorgen in den Keller eines Mehrfamilienhauses in Ludwigshafen eingebrochen sind, konnte gefasst werden. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 4.20 Uhr zu dem Kellereinbruch in der Innenstadt von Ludwigshafen. Die beiden Täter wurden hierbei durch einen aufmerksamen Anwohner bei der Tatausführung entdeckt. Während einer der beiden Täter flüchten konnte, wurde der zweite, ein 34-jähriger wohnsitzloser Mann vor Ort durch die eingesetzten Polizeibeamten festgenommen. Es wurden Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt und mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Unbekannte verletzen 18-Jährigen mit Messer in Ludwigshafen

Veröffentlicht
Von
sho
Mehr erfahren
Zeugen gesucht

Mit Umarmung 61-Jährigen in Ludwigshafen ausgeraubt

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren