Falscher Bankmitarbeiter am Automaten: Blinder wird Opfer von Trickbetrüger

Von 
pol/kpl
Lesedauer: 

Worms. Ein blinder Mann ist Opfer eines Trickbetrugs in Worms geworden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag, hatte der 60 Jahre alte Geschädigte bereits am vergangenen Mittwoch in einer Bankfiliale in der Wilhelm-Leuschner-Straße Probleme beim Geldabheben am Automaten. Der unbekannte Täter trat daraufhin an ihn heran und gab sich als Bankmitarbeiter aus. Er bezog mit der EC-Karte des Geschädigten 1000 Euro und übergab die gewünschten 100 Euro an sein Opfer. Erst Tage später sei beim Prüfen des Kontos der erhöhte Abbuchungsbetrag festgestellt worden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren