AdUnit Billboard
Schwetzingen

Falsch betriebener Räucherofen löst Brand aus

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Schwetzingen. Ein Räucherofen ist am Montagabend in Schwetzingen in Brand geraten und hat einen angrenzenden Bauwagen entzündet. Nach Angaben der Polizei bemerkten Passanten gegen 17.45 Uhr das Feuer im Brühler Sträßchen und verständigten umgehend die Einsatzkräfte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine falsche Inbetriebnahme des Räucherofens ursächlich für das Feuer. Die Schadenshöhe ist noch nicht abschließend geklärt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1