Landau Fahrradfahrer gerät unter Lkw - 70-Jähriger verstirbt noch am Unfallort

Von 
pol/soge/kpl
Lesedauer: 
Symbolbild. © Marcus Führer/dpa

Landau. Ein Fahrradfahrer ist am Montagmittag nach einem Zusammenprall mit einem Lkw in Landau noch am Unfallort verstorben. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, fuhr der 70-jährige Fahrradfahrer nach nach aktuellem Ermittlungsstand gegen 11.10 Uhr auf dem Fahrradweg in der Horststraße in Richtung Horstbrücke. Der 60-jährige Fahrer des Lkw bog von der Albrecht-Dürer-Straße kommend nach rechts in die Horststraße ein und übersah hierbei den von rechts kommenden Fahrradfahrer. Im Einmündungsbereich kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer. In der Folge geriet der Fahrradfahrer unter den Lkw. Er erlag schließlich seinen Verletzungen. 

AdUnit urban-intext1

Die Horststraße war für die Arbeiten am Unfallort zwischenzeitlich voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren