Kriminalität - Sechsjährige außer Lebensgefahr / Mutmaßliche Täterin offenbar psychisch krank Entsetzen nach Angriff auf Kind

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 

Der Markt im Dossenheimer Norden war gut besucht, als die 31-Jährige das Mädchen am Dienstagabend mit einem Gemüsemesser attackierte. Gestern lief der Verkauf dort normal weiter.

© Priebe

"Schrecklich, einfach schrecklich": Die Kundin am Obststand hat gerade eine Nachbarin getroffen - und sofort sprechen beide über die Bluttat vom Vorabend. "Man kann nirgendwo mehr sicher sein", raunt ein älterer Mann ihnen kopfschüttelnd zu und läuft weiter zum Brot. Die Messerattacke auf ein sechsjähriges Mädchen in Dossenheim sorgt auch am Vormittag nach dem Geschehen für reichlich

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen