Elfjähriger Radfahrer wird von Auto erfasst und verletzt

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Grünstadt. Ein elf Jahre alter Junge ist am Donnerstagabend in der Nähe von Grünstadt von einem Auto erfasst worden. Nach Angaben der Polizei verletzte sich das Kind dabei. Erste Untersuchungen am Unfallort ergaben einen Bruch der Schulter und Schürfwunden. Zuvor war der Junge gegen 17 Uhr auf dem Radweg parallel zur L 453 zwischen Grünstadt und Obersülzen unterwegs gewesen. Als er die Fahrbahn überqueren wollte schätzte der Elfjährige die Geschwindigkeit des herannahenden Autos eines 40-Jährigen falsch ein. Dieser versuchte seinen Wagen noch vergeblich abzubremsen. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß auf den Boden geschleudert.

AdUnit urban-intext1

Der Junge wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Auch ein Rettungshubschrauber war aufgrund der zunächst noch unklaren Schwere der Verletzungen im Einsatz. Er landete zwar in einem Feld an der Landstraße. Benötigt wurde der Helikopter letztendlich aber nicht.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz