AdUnit Billboard
Edenkoben

Drewitz weiter Präsident des Südwestdeutschen Fußballverbandes

Von 
dpa
Lesedauer: 

Edenkoben. Hans-Dieter Drewitz bleibt Präsident des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Der 72 Jahre alte Jurist aus Haßloch wurde am Samstag beim virtuellen 24. Verbandstag des SWFV für drei Jahre wieder gewählt. Er hatte 2010 dieses Amt angetreten. Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) war Drewitz 2019 als Vizepräsident für Jugend und Breitensport mit Erreichen des Altersgrenze von 70 Jahren ausgeschieden. Er ist aber weiter auch Vorsitzender des Regionalverbandes Südwest, der die Landesverbände Rheinland, Saarland und Südwest umfasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1