AdUnit Billboard
Blaulicht

Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall in Walldorf

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Walldorf. Bei einem Verkehrsunfall in Walldorf sind am Donnerstagvormittag zwei Erwachsene und ein Kleinkind leicht verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei hatte die 73-jährige Fahrerin eines BMW gegen 10.45 Uhr das Stopp-Schild an der Kreuzung Walzrute/Bürgermeister-Willinger-Straße übersehen und kollidierte mit einem Audi einer 35-Jährigen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beim Zusammenstoß wurden neben der Fahrerin des Audi auch deren 34-jähriger Beifahrer und das dreijährige Kind leicht verletzt. Eine sofortige Versorgung durch den Rettungsdienst war aufgrund der leichten Verletzungen nicht erforderlich.
Die Fahrerin des BMW blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 14 000 Euro, davon 10 000 Euro am Audi.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1