AdUnit Billboard
Blaulicht

Diebstahl von Bargeld nach missglücktem Wechseltrick

Von 
pol/yt
Lesedauer: 

Maxdorf. Ein Unbekannter hat am Montag nach einem missglückten Wechseltrick etwa 200 bis 300 Euro aus einem Blumengeschäft in der Hauptstraße in Maxdorf gestohlen. Nach Angaben der Polizei betrat der Täter gegen 16.30 Uhr das Geschäft und gab zunächst vor eine Kerze kaufen zu wollen. Nach dem Kauf verwickelte der Täter die Verkäuferin in ein Gespräch und gab an, dass er aus Kanada komme und für eine private Sammlung in Deutschland geprägte 50 Euroscheine suche. Die Kassiererin suchte in der Kasse daraufhin nach besagten Geldscheinen, legte diese allerdings nicht in direkte Reichweite des Täters. Daraufhin lenkte er die Verkäuferin erneut ab, griff sich das Geld und rannte aus dem Geschäft. Anschließend rannte der Täter die Hauptstraße entlang in Richtung Sparkasse.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Täter soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa zwischen 1,85 und 1,90 Metern groß gewesen sein. Er wirkte nach Zeugenaussage sehr gepflegt, hatte schwarze Haare und trug einem karierten Anzug. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 06237/9341100 bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1