AdUnit Billboard
Kriminalität

Diebesgut in Toaster-Verpackung versteckt in Bobenheim-Roxheim

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Bobenheim-Roxheim. Ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger wollten am Freitagnachmittag 19 Parfümflaschen in der Verpackung eines Toasters verstecken. Wie die Polizei mitteilte, sind sie dabei vom Ladendetektiv gestellt worden. Dieser beobachtete, wie die beiden Beschuldigten gegen 15:40 Uhr einen Toaster nahmen und dessen Verpackung öffneten. Anschließend verstauten diese dort die Parfümflaschen, klebten die Verpackung mit Klebeband zu und bezahlten den Toaster an der Kasse, wo der Ladendetektiv auf die Täter wartete. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme durch die Polizei konnte bei der Durchsuchung des 26-Jährigen weiteres Diebesgut in Form von Kosmetikartikeln gefunden werden. Der Wert des Diebesguts dürfte insgesamt circa 500 Euro betragen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs des 25-Jährigen wurden neben diversen Elektronikzubehörartikeln auch Modeschmuck sowie Wildkameras im Gesamtwert von 600 Euro sichergestellt. Ein Teil des Diebesguts konnte dem Supermarkt im Südring zugeordnet und bereits wieder ausgehändigt werden. Gegen die beiden Beschuldigten wurden Anzeigen wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls aufgenommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Innenstadt

Ladendiebin in Haft

Veröffentlicht
Von
ott
Mehr erfahren
Mannheim

Dieb mithilfe von Ladendetektiven festgenommen - 24-Jähriger in U-Haft

Veröffentlicht
Von
red/aph
Mehr erfahren
Blaulicht

Mehrfacher Ladendiebstahl in Heidelberg - Verdächtiger in Untersuchungshaft

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1