AdUnit Billboard
Blaulicht

Diebe bestehlen schlafende Reisende im Zug nach Mannheim und Heidelberg

Drei Personen sind am frühen Samstagmorgen im Zug auf dem Weg von Frankfurt nach Mannheim und Heidelberg bestohlen worden, als sie eingeschlafen sind

Von 
pol/tmu
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Drei Personen sind am frühen Samstagmorgen im Zug auf dem Weg von Frankfurt nach Mannheim und Heidelberg bestohlen worden, als sie eingeschlafen sind. Wie die Polizei mitteilt, nutzten die bislang unbekannten Diebe die Tatgelegenheiten und entwendeten Taschen und Rucksäcke. In einem Fall ist ein Schaden von etwa 60 Euro entstanden, in einem anderen Fall betrug die Schadenshöhe etwa 1.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Diebstahls in mehreren Fällen und nutzt dazu auch die Videoüberwachung in einem der Züge. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Beispielrechnungen

Das bringen die Entlastungspakete

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1