AdUnit Billboard
Abendupdate

Die Nachrichten des Tages für Mannheim und die Region

Von 
kpl
Lesedauer: 
Sobald in Baden-Württemberg 390 Corona-Patienten auf Intensivstationen liegen, tritt die 2G-Regel in Kraft. © dpa

Rhein-Neckar. Was war los am Mittwoch in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar? Wir haben die Themen des Tages für Sie zusammengefasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
    • Ermittlungen gegen 49-Jährigen wegen entgleistem Kesselwagen in Mannheim: Ein mit einem giftigem Gas beladener umgekippter Kesselwagen hat in Mannheim am Dienstagabend einen Großeinsatz ausgelöst. Nun ermittelt die Bundespolizei gegen einen 49-Jährigen. Indes haben die Arbeiten vor Ort begonnen.
    • Firmen der Region drängen auf Recht zur Impfabfrage: Sind meine Mitarbeitenden gegen Corona geimpft? Das möchten viele Firmen aus der Region gerne wissen - doch nur wenige dürfen das abfragen. Die IHK Rhein-Neckar drängt auf Nachbesserungen.

    Jetzt MM+ wählen: Alle Analysen und Hintergründe zur Bundestagswahl zum Angebotspreis lesen. Nur 3€ für 3 Monate!

    Mehr zum Thema

    Newsticker

    Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

    Mehr erfahren
    Newsticker

    Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

    Mehr erfahren
    Newsticker

    Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

    Mehr erfahren
    AdUnit Footer_1
    AdUnit Mobile_Footer_1