AdUnit Billboard
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Lesedauer: 
Flüchtlinge aus der Ukraine werden nach ihrer Ankunft empfangen. © Sven Hoppe

Rhein-Neckar. Was ist wichtig am Mittwoch in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar? Wir haben die Themen am Morgen für Sie zusammengefasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
  • Warum die Fische aus dem Weiher im Ludwigshafener Ebertpark umziehen müssen: Mit einer aufwendigen Aktion werden derzeit sämtliche Fische und Schildkröten aus dem kleinen See im Ludwigshafener Ebertpark in Container umgesiedelt. Das steckt dahinter.
  • Mannheimerin Eva Ries in der Welt des Wu-tang Clan: „Mein Vorteil: Ich war weiß und weiblich“: Die in der Quadratestadt geborene Eva Ries hat 20 Jahre lang die Hip-Hop-Weltstars vom Wu-Tang Clan betreut und nun ein Buch über diese wilde Zeit geschrieben, in der Xavier Naidoo von RZA nicht zum Weltstar gemacht werden wollte.
  • Museumsbesuch in Mannheim hilft Geflüchteten aus der Ukraine: Große Kunst, historische Technik oder die faszinierende Ägypten-Ausstellung – Reiss-Engehorn-Museen, Kunsthalle und Technoseum verzichten am Wochenende auf Eintrittsgelder und bitten um Spenden für die Ukraine-Hilfe.

    Nachrichten aus Mannheim und der Region werbefrei: Mit der Newsapp des "Mannheimer Morgen" keine Inhalte verpassen und per Push-Nachrichten immer auf dem neuesten Stand bleiben!

    AdUnit Mobile_Pos3
    AdUnit Content_2

    AdUnit Mobile_Pos3
    AdUnit Content_2
    AdUnit Footer_1
    AdUnit Mobile_Footer_1