AdUnit Billboard
Blaulicht

Brennendes Fahrzeug auf Gelände von Autohändler in Ketsch

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 
Die Feuerwehr hat das Feuer bereits unter Kontrolle. © Priebe

Ketsch. Ein Auto hat auf dem Gelände eines Autohändlers in der Ketscher Neurottstraße Feuer gefangen. Wie ein Mitarbeiter vor Ort berichtet, war die Fahrerin des Wagens auf das Firmengelände gefahren und hatte um Hilfe gebeten, da ihr Auto rauchte. Während die Mitarbeiter nach der Ursache gesucht hätten, habe das Auto Feuer gefangen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Lokales

Ketsch: Brennendes Fahrzeug auf Gelände von Autohändler

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Die gegen 9.40 Uhr alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen, was allerdings dadurch erschwert wurde, dass der Ford zuvor vollgetankt worden war. Zwar gingen die Flammen nicht auf andere Autos auf dem Firmengelände über, allerdings wurden manche durch die Hitze geschädigt.

Gegen 11 Uhr teilte Sven Schmitt von der Freiwilligen Feuerwehr Ketsch mit, dass der Einsatz noch im Gange sei. Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1