AdUnit Billboard
Feuerwehreinsatz

Brennender Vogel verursacht Flächenbrand in Weinheim

Nachdem ein Vogel brennend abgestürzt ist, hat die Feuerwehr zu einem Flächenbrand in Weinheim ausrücken müssen.

Von 
juko
Lesedauer: 
Ein Vogel löste in Weinheim einen Einsatz der Feuerwehr aus. © Feuerwehr Weinheim

Weinheim. Ein brennender Vogel hat am Donnerstag einen Flächenbrand in Weinheim ausgelöst. Wie die Feuerwehr mitteilt, brannte der Grünstreifen vor den Gleisen an der B3. Zeugen hatten beobachtet, wie ein Vogel in die Stromleitung für die Bahnanlage flog und nach einem Stromschlag brennend abstürzte. Durch die sehr trockene Grünfläche konnte sich die Flammen schnell ausbreiten. Die Einsatzkräfte konnten die 50 Quadratmeter große Fläche schnell löschen. Für den Vogel kam jede Hilfe zu spät. Da auch ein Elektroverteiler des Strommastes brandbeaufschlagt war, wurde vorsorglich der Notfallmanager der Bahn nachgefordert. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Mit Porsche überschlagen - zwei Schwerverletzte bei Unfall in Weinheim

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren
Nationalpark

Kaum Entspannung bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1