Feuerwehr mit 28 Mann im Einsatz

Brand vor Autolackiererei - Auto steht in Flammen

Von 
kt/pol
Lesedauer: 
Zwei Autos sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in durch einen Brand schwer beschädigt worden. © René Priebe

Mannheim. Zwei Autos sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in durch einen Brand schwer beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, standen diese vor einer Autolackiererei im Industriegebiet in Mannheim-Friedrichsfeld. Bei dem Eintreffen der Feuerwehr im Langlachweg stand ein Fahrzeug bereits in Vollbrand. Deren 28 Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen. Ein hinter dem Auto stehender Pkw wurde durch die Hitze  beschädigt.

AdUnit urban-intext1

Der Schaden beläuft sich auf 10.000 bis 15.000 Euro, so die Polizei. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren