Worms Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall - und flüchtet zu Fuß

Von 
mik/pol
Lesedauer: 

Worms. Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in Worms einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei kam der 22-Jährige mit seinem Fahrzeug von der Straße ab, kollidierte mit einem geparkten Auto und schob dieses rund fünf Meter weiter auf einen weiteren abgestellten Wagen. Alle Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Als der Fahrer und sein Beifahrer merkten, dass Anwohner wach geworden waren, flüchteten sie zu Fuß. Der Beifahrer wurde noch in der Nähe des Unfallortes durch die Polizei gestellt. Der Fahrer wurde durch eine weitere Streife zuhause angetroffen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein eingezogen und eine Anzeige gefertigt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren