Blaulicht

Betrügerische Spendensammelaktion für ortsansässigen Sportverein

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Meckenheim. Ein vermeintlicher Spendensammler hat am Mittwoch beim Inhaber eines Hofladens in Meckenheim Spenden in Höhe von 200 Euro eingesammelt. Nach Polizeiangaben gab der Täter gegenüber dem Hofpersonal an, Spenden für den ortsansässigen Sportverein zu sammeln. Da die männliche Person ihre Absicht plausibel erklären konnte, übergab der Inhaber des Hofladens dieser einen Bargeldbetrag in Höhe von 200 Euro, was durch eine entsprechende Spendenquittung durch den Täter quittiert wurde.

Danach entfernte sich der vermeintliche Spendensammler von der Örtlichkeit. Der Besitzer des Hofladens ist der Annahme, dass es im Ortsbereich Meckenheim und Umgebung zu weiteren Spendensammelversuchen durch den gleichen Täter gekommen sein könnte. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer 06324/9330 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Wohltätigkeit Spende bringt Bewegung in Viernheimer Kindertagesstätte

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Liebesbetrug in Schifferstadt - vermeintlicher Sänger gaukelt Liebe vor

Veröffentlicht
Mehr erfahren