AdUnit Billboard
Blaulicht

Betrüger täuscht Notlage vor und missbraucht Hilfsbereitschaft einer Frau

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Schifferstadt. Bei Schifferstadt ist am Samstagnachmittag eine Frau einem Trickbetrüger zum Opfer gefallen. Wie die Polizei mitteilte, forderte ein Fahrer eines vermeintlichen Pannenfahrzeuges die Frau per Handzeichen zum Anhalten auf. An der Autobahnauffahrt zwischen Schifferstadt und Böhl-Iggelheim bat der Betrüger die Autofahrerin um Geld für Benzin. Die Frau fuhr mit ihm zu einer Tankstelle und zahlte dem Unbekannten die Tankrechnung. Erst im Nachhinein habe sich herausgestellt, dass die Telefonnummer des Fahrers nicht existiert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1