AdUnit Billboard
Freizeit

Bei Vollmond durch den Schwetzinger Schlossgarten

Von 
zg
Lesedauer: 

Schwetzingen. In der Nacht entfaltet der Schlossgarten Schwetzingen mystischen Zauber. Aus dem Dunkel der Boskette tauchen geheimnisvolle Umrisse, auf: Skulpturen und Bauwerke wirken ungewöhnlich. Und man begegnet Gartenbewohnern, die man am Tage nicht trifft. Das alles gibt es bei der Führung „Dunkel war’s, der Mond schien helle…“ am Samstag um 21 Uhr zu erleben. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 06221/65 88 80 möglich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1