Blaulicht Bei Kontrolle gestoppt - Bier während der Autofahrt getrunken

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Dannstadt-Schauernheim. Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Dannstadt-Schauernheim auf frischer Tat erwischt worden, als er während der Fahrt aus einer Bierflasche trank. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte kurz zuvor eine Kontrollstelle in der Schauernheimer Straße eingerichtet, als sie den 26-Jährigen mit einer Bierflasche vorbei fahren sahen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Führerschein und Fahrzeugschlüssel haben die Polizisten sichergestellt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren