AdUnit Billboard
Blaulicht

Bahnverkehr zeitweise gesperrt

Von 
Katja Tamakloe
Lesedauer: 

Landau. Der Bahnverkehr ist im Streckenabschnitt der Zweibrücker Straße/ Ecke Schlossstraße in Landau zeitweise gesperrt worden. Das teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Ein 62-jähriger Mann aus dem Raum Landau war zuvor von einem Regionalzug erfasst und tödlich verletzt worden. "Derzeit gehen wir von Suizid aus", erklärt die Polizei auf Nachfrage dieser Redaktion. Sowohl die zeitweise Sperrung der Schlossstraße, als auch die der Bahnstreche wurde gegen Mittag aufgehoben. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1