AdUnit Billboard
Blaulicht

Autopannenhelfer auf der A65 erweist sich als ein per Haftbefehl gesuchter Mann

Von 
sh/pol
Lesedauer: 

Edenkoben. Auf der A65 in Richtung Ludwigshafen Höhe Neustadt-Süd ist ein per Haftbefehl gesuchter Mann aufgeflogen, der bei einer Autopanne helfen wollte. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Beamten am Freitagabend den offenen Haftbefehl bei einer Personenüberprüfung fest, nachdem das Pannenfahrzeug auf dem Standstreifen gemeldet worden war. Der Mann war ein Bekannter des liegen gebliebenen Fahrers und wollte dessen Pannenfahrzeug abschleppen. Er konnte den geforderten Geldbetrag bezahlen und damit einen Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt verhindern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1