Autofahrerin prallt frontal gegen Garagenmauer

Von 
kt/pol
Lesedauer: 

Worms. Gegen eine Mauer ist am Dienstag eine 21-jährige Wormserin mit ihrem Auto gefahren. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall in der Gaustraße. Die Frau habe von der Arndtstraße kommen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, als sie in die Straße einfahren wollte. Grund, so die Beamten, sei eine nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen. Die 21-Jährige sei nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen eine Garagenmauer gefahren. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Straße musste wegen auslaufender Betriebsstoffe gereinigt werden.

In der Gaustraße ist eine Autofahrerin frontal gegen eine Garagenmauer geprallt. © pol

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren