Blaulicht

Autofahrer fährt in Brühl in Hauswand und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Von 
pol/SZ red
Lesedauer: 

Brühl. Eine ungewöhnliche Unfallflucht beschäftigt derzeit die Brühler Polizei. Am Samstag hatte eine Hausbewohnerin in der Anton-Langlotz-Straße gegen 14 Uhr eine Beschädigung an ihrer Fassade bemerkt. Wie die Polizei berichtet, stand unweit davon ein BMW, der frische Unfallspuren aufwies, die zu den Beschädigungen der Hausfassade passten. Ein Fahrer des BMW konnte vor Ort nicht angetroffen werden.

An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Wie hoch der Schaden an der Hausfassade ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, werden
gebeten sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter 0621-833970 zu melden.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren