AdUnit Billboard
Erbach

Autofahrer erfasst in Erbach Hund - und fährt weiter

Von 
dpa
Lesedauer: 

Erbach. Beim Gassigehen mit seiner Besitzerin ist ein Hund im Odenwald von einem Autofahrer angefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Unbekannte sei davongefahren, ohne anzuhalten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Auto hatte sich zuvor in Erbach schnell genähert, als die 61-Jährige mit dem Hund die Straße überqueren wollten. Das Tier starb am Mittwochabend noch vor Ort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Hund reisst Rehkitz in Bensheim- Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren
Blaulicht

67-Jährige bei Unfall in Speyer von Auto erfasst - Hund stirbt an Unfallstelle

Veröffentlicht
Von
pol/jab
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1