Verkehrsunfall

Auto überschlägt sich am Kreuz Ludwigshafen-Süd - 39-Jährige verletzt

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Neustadt. Ein Fahrzeug hat sich am Sonntagvormittag am Autobahndreieck Ludwigshafen-Süd überschlagen. Ein 48-jähriger Autofahrer geriet aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam an der Überleitung der A 65 auf die B9 nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Als er versuchte, wieder auf die Fahrbahn zu lenken, überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Alle Insassen konnten das verunfallte Fahrzeug selbstständig verlassen. Eine 39 Jahre alte Mitfahrerin erlitt leichte Verletzungen. An dem Auto entstand Totalschaden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion