AdUnit Billboard
Blaulicht

Auto schleudert nach Kollision auf Bürgersteig - dreizehnjähriger Fußgänger schwer verletzt

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 
© Polizei

Neustadt. Ein Dreizehnjähriger ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Neustadt/Weinstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Junge zufällig von einem Auto eines 37-Jährigen erfasst, das nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug auf den Bürgersteig geschleudert wurde.  Eine 52-jährige Autofahrerin hatte zuvor an einer Kreuzung die Vorfahrt des 37-Jährigen missachtet, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Dreizehnjährige erlitt Verletzungen an Ober- und Unterschenkel und wurde durch den Rettungsdienst in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktionsleitung "MM"-Podcasts

Mehr zum Thema

Blaulicht Mann schlägt Kind am Mannheimer Hauptbahnhof - Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1