AdUnit Billboard
Kriminalität

Auto mit Paintball-Waffe beschossen - Zeugen gesucht

Von 
afs/pol
Lesedauer: 

Lampertheim. Zwei Tage vor Heiligabend soll in Lampertheim ein Auto mit einer Paintballwaffe beschossen worden sein. Wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung ermittelt nun die Polizei und sucht dringend nach Zeugen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie die Beamten weiter mitteilen, habe sich die Tat nach Aussagen der 31 Jahre alten geschädigten Autofahrerin aus Bürstadt am Mittwoch (22.12.) gegen 17.45 Uhr auf der Bundesstraße 44, kurz vor dem Ortseingang Lampertheim, ereignet. Ihr Nissan Micra wurde von Farbkugeln getroffen, die aus einer Paintball-Waffe gekommen sein sollen. An dem Wagen wurden orangefarbene Spuren festgestellt. Durch den Aufprall ist das Auto beschädigt worden.

Für alle sachdienlichen Hinweise ist die Polizei in Lampertheim unter der Rufnummer 06206/9440-0 zu erreichen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1