AdUnit Billboard
A 65 - Strecke bleibt rund 45 Minuten voll gesperrt

Auto brennt nach Defekt

Von 
sal
Lesedauer: 
Der Fahrer dieses Autos blieb glücklicherweise unverletzt. © Polizei

Landau. Ein technischer Defekt am Auto war die Ursache für einen Brand auf der A 65 bei Landau-Nord am Freitag gegen 13.40 Uhr. Die Feuerwehr konnte das Feuer zügig löschen und somit eine weitere Ausbreitung verhindern. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Ludwigshafen bis etwa 14.30 Uhr voll gesperrt werden. Gegen 15 Uhr war auch der rechte Fahrstreifen wieder nutzbar. Verletzt wurde niemand. Über den genauen Sachschaden wurde nichts bekannt. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1