Blaulicht Auf 63-Jährigen mit beilähnlichem Gegenstand eingeschlagen

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Frauenweiler. Bei einem Streit zwischen Zwei Männern am Samstagabend hat ein 54-Jähriger auf einen 63-Jährigen mit einem selbstgebastelten, beilähnlichen Gegenstand eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, sind die beiden aus bislang unbekannten Gründen auf dem Dorfplatz in Frauenweiler in einen Streit geraten. Der 63-Jährige habe von den Einschlägen Schnittwunden und Prellungen an den Armen erlitten. Der 54-Jährige habe sich nach der Tat in seine nahegelegene Wohnung zurückgezogen, wo er von Kräften des Spezialeinsatzkommandos Baden-Württemberg widerstandslos festgenommen wurde.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren