AdUnit Billboard
Unfall

Audifahrer reißt Radfahrerin mit und flüchtet in Hockenheim

Eine Radfahrerin ist am Mittwoch in Hockenheim wegen eines Audi-Fahrers verunfallt, der versuchte zu flüchten.

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Hockenheim. Eine Radfahrerin ist am Mittwoch in Hockenheim wegen eines Audi-Fahrers verunfallt, der versuchte zu flüchten. Die 32-Jährige fuhr auf ihrem E-Bike mit Anhänger an einem geparkten Auto in der Ludwigstraße vorbei, als ihr der Audi an der Engstelle entgegen kam. Da der 84 Jahre alte Fahrer nicht verlangsamte, wich sie auf den Gehweg aus und überquerte die Fahrbahn. Der Audi kollidierte mit ihrem Anhänger und schleifte das Rad einige Meter mit. Die 32-Jährige konnte noch rechtzeitig von dem Rad abspringen und blieb unverletzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 84-Jährige hielt an und nachdem er den Schaden an seinem Fahrzeug begutachtet hatte, fuhr er davon. Die sofort verständigte Polizei konnte ihn noch ausfindig machen. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt. Der Gesamtschaden liegt im niedrigen, vierstelligen Bereich.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1