AdUnit Billboard
Verkehr

Anschlussstelle Hirschberg Ost auf der A 5 wird demnächst freigegeben

Von 
Elisabeth Fricker
Lesedauer: 

Weinheim. Auf der A 5 zwischen Ladenburg und Weinheim ist die Sanierung der Fahrbahn nach Frankfurt abgeschlossen. Wie die Autobahn GmbH des Bundes mitteilte, stehen noch letzte Arbeiten vor der Verkehrsfreigabe im September an. Vom 3. September bis voraussichtlich zum 7. September wird die derzeitige Verkehrsführung für die letzte Bauphase umgebaut. Die für die Zeit der Bauarbeiten gesperrte Anschlussstelle Hirschberg Ost soll innerhalb der ersten Septemberwochen freigegeben werden. Voraussichtlich Anfang Oktober wird der gesamte Streckenabschnitt wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Während des Umbaus kann ein kurzfristiger Einzug einzelner Fahrstreifen erforderlich sein. Voraussichtlich ab dem 7. September stehen auf jeder Fahrbahn zwei Fahrstreifen verengt zur Verfügung, während im Bereich des Mittelstreifens die letzten Arbeiten erfolgen. Bis zur Verkehrsfreigabe ist im Baustellenbereich weiterhin eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h eingerichtet.

Mehr zum Thema

Verkehr Vor Sanierung: Kanal in Ludwigshafen wird auf Blindgänger untersucht

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Sperrung Kanal in Ludwigshafen wird auf Blindgänger untersucht

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Altstadtfest Innenstadt ab Freitag dicht

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1