Angebranntes Essen verursacht Feuerwehreinsatz - eine Person leicht verletzt

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 
© Priebe

Altlußheim. Wahrscheinlich angebranntes Essen dürfte die Ursache für einen Feuerwehreinsatz am frühen Mittwochmorgen in Altlußheim gewesen sein. Nach Angaben der Polizei hatte ein Anwohner selbst die Feuerwehr verständigt und einen Brand gemeldet. Zu einem Brandgeschehen kam es nicht, allerdings war das gesamte Haus verraucht, so dass alle sieben anwesenden Personen das Gebäude verlassen mussten.

AdUnit urban-intext1
Lokales

Altlußheim: Angebranntes Essen verursacht Feuerwehreinsatz - eine Person leicht verletzt

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Ein 60-jähriger Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die anderen Bewohner konnten nach Ende des Einsatzes zurück in ihre Wohnungen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Altlußheim

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren