AdUnit Billboard
Blaulicht

Wohnungsbrand in Hirschberg-Großsachsen – Eine leicht verletzte Person

Von 
pol / sh
Lesedauer: 
Angebranntes Essen hat am Freitagnachmittag mutmaßlich einen Brand in Hirschberg-Großsachsen ausgelöst. © Priebe

Hirschberg-Großsachsen. Bei einem Wohnungsbrand in Hirschberg-Großsachsen (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Mann am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, löste mutmaßlich ein auf dem Herd vergessenes Schneidebrett den Brand im Haagackerweg gegen 15.50 Uhr aus. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften rasch die Flammen, sodass es zu keinem größeren Schaden kam. Der Sachschaden wird auf etwa 4 000 Euro geschätzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1