AdUnit Billboard
Blaulicht

Alkoholisierter Rollerfahrer rast in ein Auto

Von 
Sarah Hennings
Lesedauer: 

Worms. In Worms ist am späten Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr ein 19-jähriger Rollerfahrer in ein verkehrsbedingt stillstehendes Auto gefahren. Wie die Polizei mitteilte, entstand bei diesem Unfall am Kreisverkehr Römerstraße ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Ein Atemalkoholtest bei dem Zweiradfahrer ergab 0,72 Promille. Zudem war der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das von ihm geführte Fahrzeug. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1