ADAC reagiert mit neuem Service auf Lockdown

Von 
red/stp
Lesedauer: 

Mannheim. Ab sofort bietet der ADAC Nordbaden einen neuen „Call & Collect“-Service an. Nach einer telefonischen Beratung und Bestellung können Autozubehör, Toursets & Co. unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts in der Geschäftsstelle und Reisebüro Mannheim (Am Friedensplatz 6, 68165 Mannheim) abgeholt werden, so der Verkehrsclub. Durch den Service sollen Mitglieder und Kunden die Möglichkeit erhalten, nahezu alle Angebote des ADAC auch während des Lockdowns wahrnehmen zu können. Nach Beratung und Bestellung (Telefon 0621/41 00 10) erhalten die Interessenten einen Termin, an dem sie die Produkte entgegennehmen können. Dazu zählen Vignetten oder andere Waren ebenso wie Routenplanungen oder Mitgliedschaftsänderungen. Eine persönliche Beratung vor Ort findet nicht statt.

AdUnit urban-intext1

 

AdUnit urban-intext1

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren