AdUnit Billboard
Blaulicht

70-Jähriger verstirbt nach Motorradunfall in Fürth

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Fürth. Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B38 bei Fürth verstorben. Wie die Polizei mitteilte, war der 70-Jährige von Fürth-Krumbach in Richtung Gumpener Kreuz unterwegs gewesen. In einer Kurve verlor er aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Dadurch kam er zu Fall und rutschte über die Fahrbahn in einen angrenzenden Graben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Rettungshubschrauber flog den 70-Jährigen in das Klinikum Darmstadt, wo er aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Sonntagnachmittag verstarb.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1