AdUnit Billboard
Blaulicht

70-Jährige verliert 27.000 Euro an Trickbetrüger

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Dossenheim. Eine 70-Jährige aus Dossenheim ist am Montag Opfer eines Trickbetrügers geworden. Nach Angaben der Polizei gab sich der Betrüger am Telefon als Bankmitarbeiter aus und behauptete, ihre Zugangsdaten schnellstmöglich zu benötigen. Jemand würde versuchen, unberechtigt Geld von dem Bankkonto der 70-Jährigen abzuheben. Dass die Person am Telefon genau dies abzielte, ahnte die Frau nicht und gab ihre sensiblen Daten preis. Der Betrüger hob insgesamt 27.000 Euro von ihrem Konto ab.   

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1