AdUnit Billboard
Kriminalität

66-Jähriger mit 1,2 Promille auffällig langsam unterwegs

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Schifferstadt. Ein 66-jähriger Mann mit 1,2 Promille ist am Dienstagabend in den Fokus einer Polizeistreife auf einer Landstraße zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt geraten. Polizeiangaben zufolge ist der Mann bei erlaubten 70 km/h mit 50 km/h unterwegs gewesen. Zudem näherte er sich mehrfach der Mittellinie ohne dabei andere Verkehrsteilnehmende zu gefährden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 66-Jährigen aus Limburgerhof Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Mann hatte einen Wert von 1,2 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1