Blaulicht

61-Jähriger bedroht mit Messer Einsatzkräfte der Feuerwehr in Frankenthal

Von 
Sebastian Eckel
Lesedauer: 

Frankenthal. Ein 61-jähriger Mann aus Frankenthal hat am Dienstag gegen 09.30 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr mit einem Messer bedroht. Der Mann verbrannte in der Dürkheimer Straße seinen Unrat woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde, teilte die Polizei mit. Während die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand löschten, wurden sie von dem 61-Jährigen mit einem Messer bedroht und beleidigte. Nach Eintreffen der Polizei konnte er widerstandslos festgenommen werden, beleidigte diese aber ebenfalls. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Mann will in Speyerer Restaurant Essen nicht bezahlen und bedroht Polizeikräfte

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Familie attackiert in Ludwigshafen Paketzusteller und Polizisten

Veröffentlicht
Mehr erfahren