Blaulicht

40-Jähriger versucht in Schifferstadt Polizeibeamte zu bestechen

Von 
voe
Lesedauer: 

Schifferstadt. In Schifferstadt hat ein Mann am Dienstagmorgen versucht, Polizeibeamte zu bestechen. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Beamten nach einer Verkehrskontrolle in der Selligstraße fest, dass der 40-jährige Autofahrer aus Neuhofen nicht den nötigen Führerschein besitzt. Zuerst gab der Mann ihnen zudem falsche Personalien. Daraufhin streckte er diesen einen 50-Euro-Schein entgegen und erklärte, die Sache vergessen zu lassen. Die Beamten lehnten ab. Den 40-Jährigen erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, versuchter Bestechung und falscher Namensangabe.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht 69-jähriger Exhibitionist in Neckarau festgenommen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Bandendiebstahl in der S-Bahn bei Heidelberg - Die Bundespolizei rät zur Vorsicht

Veröffentlicht
Mehr erfahren