AdUnit Billboard
Blaulicht

34-Jährige folgt Navi und fährt in Baustelle

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Germersheim. Eine Autofahrerin ist in der Freitagnacht strikt ihrem Navi gefolgt und in eine Baustelle gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war die 34-Jährige gegen 22 Uhr auf der B9 in Richtung Süden unterwegs gewesen und fuhr auf Höhe der Anschlussstelle Germersheim-Mitte in den gesperrten Fahrbahnbereich. Nach etwa 500 Metern prallte sie gegen einen Versatz der Fahrbahn, wodurch die Airbags ausgelöst wurden. Die 34-Jährige verletzte sich leicht und ihr Auto musste abgeschleppt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1